Die Geschichte

Die Geschichte der Villa Stéphanie

Ein Wahrzeichen europäischer Hotelkultur – das Villa Stéphanie Destination Spa.
Mit dem ‚House of Wellbeing‘ verbinden wir die Vergangenheit mit der Gegenwart und
der Zukunft.
Das Hotel Stephanie-les-Bains hinterlässt im 19. Jahrhundert seine Signatur.
Die Weitsicht von Camille Brenner ermöglicht die Weiterentwicklung zu einem einzigartigen Ensemble, das Gesundheit, Schönheit und Wohlbefinden in den Vordergrund stellt –
eine Vision, die bis heute Gültigkeit hat.
Die heutige Villa Stéphanie erweist einer historischen Persönlichkeit Reverenz, deren Name nach wie vor als Leitstern über dem Haus steht: Stéphanie de Beauharnais, Großherzogin von Baden und Adoptivtochter von Napoleon I.
Die Geschichte des Bauwerks ist nur ein Aspekt des 2000-jährigen Erbes der Stadt
Baden-Baden.