Geschichte

Kultivierte europäische Gastfreundschaft seit 1870

1870

Der Beginn

Die Geschichte der Oetker Collection began in 1870 in Cap d'Antibes als die Villa Soleil ihre Pforten für Schriftsteller öffnete, die auf der Suche nach einen schönen inspirierenden Ort waren. Mit der Zeit wurde aus Villa Soleil das Hotel du Cap-Eden-Roc. F. Scott Fitzgerald machte das Haus in seinem Roman "Zärtlich ist die Nacht" unsterblich. Es wurde bald zum Sommerhaus für Familien aus aller Welt, die immer wieder, später auch mit ihren Kindern, hier die Sonnenmonate verbrachten.
1872

Brenners Park-Hotel & Spa

In der Zwischenzeit, wir schreiben das Jahr 1872, feierte in Baden-Baden ein Hotel mit französischem Ambiente seine Eröffnung. Der Schah von Persien und der junge König Edward VII nächtigten hier und das Hotel stieg zum dem auf, was es heute ist: Ein Grandhotel der Weltklasse, das Brenners Park-Hotel & Spa.
1900

Château Saint-Martin & Spa

1900 schließlich kaufte ein polnischer Graf die Ruinen eines Schlosses in Vence. Er plante es für einen religiösen Orden wieder aufzubauen. An diesem friedvollen und geschichtsträchtigen Ort steht heute das Château Saint-Martin & Spa der Oetker Collection
1923

Der Beginn einer Geschichte

Unsere eigentliche Geschichte beginnt im Jahr 1923 mit dem Erwerb mehrerer Aktienpakete und späteren Kaufs des historischen Brenners Park-Hotel & Spa durch die Familie Oetker. Nach dieser ersten Unternehmung in die Welt der Hotellerie, ergab sich mit dem Hotel du Cap-Eden-Roc, als Rudolf August Oetker dem zeitlosen Charme des mytischen Hotels verfiel, eine weitere Opportunität. Neun Jahre später kam das Le Bristol Paris zu seinem Portfolio dazu, das in der Folge drei traumhafte Destinationen in sich führte.
1994

Château Saint-Martin & Spa

Die Geschichte wurde 1994 fortgeschrieben, als das Château Saint-Martin & Spa, ein ehemaliger Sitz der Tempelritter auf den Hügeln oberhalb der malerischen Mittelmeerküste, der kleinen Gruppe beitrat.
2008

Oetker Collection

Unter der Führung von Frank Marrenbach wurde 2008 ein neues Kapitel eröffnet. Die Gruppe der vier Hotels schlossen sich zu einer Luxus Hotel-Kollektion zusammen: der Oetker Collection.
St. Barths, Courchevel & São Paulo

Neue Destinationen

Nach der Gründung der Oetker Collection sollten weitere faszinierende Destinationen neben Baden-Baden, Cap d’Antibes, Paris und Vence, folgen. Fregate Island Private auf den gefolgt vom Eden-Rock St. Barths, L‘ Apogée Courchevel, dem The Lanesborough in London, und zuletzt in der vibrierenden Wirtschafts- und Kulturmetropole Brasiliens São Paulo, das Palácio Tangará São Paulo. Doch die Geschichte endet hier nicht. Wie heißt es doch so schön, das Beste kommt noch….

Neuigkeiten von der Oetker Collection

Neues Masterpiece Hotel

Jumby Bay Island, Antigua

Entdecken Sie mehr
Palácio Tangará, São Paulo

Restaurant Tangará Jean-Georges mit einem Michelin-Stern ausgezeichnet!

Entdecken Sie mehr
Eden Being

Exklusive Geschenke

Entdecken Sie mehr