4 perfekte Tage – Tag 1

Tag 1

Baden-Baden

Ankommen, Einchecken und auf Erkundungstour gehen.

UNESCO Welterbe

Seit Juli 2021 ist Baden-Baden eine von 11 historischen europäischen Kurstädten und trägt den UNESCO-Titel „Great Spa Towns of Europe”. Entdecken Sie die besonderen Ecken, die diese Auszeichnung abbilden.

Lichtentaler Allee & Bäderviertel

Von einer malerischen Parklandschaft umgeben, liegt das Brenners Park-Hotel & Spa direkt an der berühmten Lichtentaler Allee. Die paradiesähnliche Landschaft eignet sich wunderbar für kurze, aber auch längere Spaziergänge entlang des Flüsschen Oos. Ob Sie in der Stimmung für eine entspannte Runde in der Natur, oder für einen Gang durch das wunderschöne Bäderviertel sind - Baden-Baden ist der Ort, wo das schöne Leben Zu Hause ist.

Bei Ihrem Gang durch das Bäderviertel sollten Sie die Römischen Badruinen besichtigen, um die Entstehungsgeschichte von Thermalbädern zu sehen. Lernen Sie die Stadt von ihrer schönsten Seite auf einer Kutschfahrt kennen, und lassen Sie sich vom Charme der „Sommerhauptstadt Europas“ verzaubern.

Ob Regen, Schnee oder Sonnenschein: Baden-Baden hat immer etwas für Kulturentdecker zu bieten. Tauchen Sie ein in die unterschiedlichsten Welten der Kunst mit dem Museum Frieder Burda, dem Stadtmuseum, der Staatlichen Kunsthalle oder dem Fabergé-Museum.

 

Dinner

Am Abend verspricht die RIVE GAUCHE BRASSERIE mit Klassikern der Brasserie-Küche, wie Quiche Lorraine und Crème Brûlée, das besondere Savoir Vivre. Durch die lichtdurchfluteten bodentiefen Fenster können Sie einen zauberhaften Blick auf das Grün inmitten der Lichtentaler Allee genießen.

Rien ne va plus

Mit dieser Ansage beenden Sie Ihren UNESCO-Kultur-Tag und versuchen Ihr Glück im ältesten Casino Deutschlands. Hier treffen knapp 200 Jahre Tradition, Eleganz, Geschichte und hoffentlich ganz viel Glück aufeinander. Wir drücken Ihnen die Daumen!

Continue the journey