Oetker Collection präsentiert Marco Novella als Managing Director des The Lanesborough, London

In seiner neuen Position ist Marco Novella für das operative Geschäft im The Lanesborough, London zuständig. Der renommierte Hotelexperte soll das Wachstum weiter vorantreiben und die herausragende Servicequalität in allen Bereichen sicherstellen. Novella folgt auf Geoffrey Gelardi, den langjährigen Geschäftsführer von The Lanesborough.

Zur Oetker Collection kommt Marco Novella nach einer beeindruckenden Karriere bei renommierten Hotelgruppen in ganz Europa, wo er bereits entscheidend zum Erfolg vieler bekannter Häuser beigetragen hat. Seine erste Stellung als Hotelmanager im St. Regis Grand in Rom im Jahr 1999 führte geradewegs zur Position des General Manager in einem weiteren Starwood Hotel & Resort: The Gritti Palace in Venedig. 2010 wurde Novella Managing Director der Villa San Michele in Florenz, die zur Belmond-Gruppe gehört. Zuletzt war er als Managing Director im Brown's Hotel London tätig.

„Marco verfügt über einen immensen Erfahrungsschatz und ich freue mich sehr, dass er nun zur Oetker Collection kommt und die Rolle des Managing Directors von The Lanesborough, London übernimmt“, sagt Frank Marrenbach, CEO der Oetker Collection. „Ich bin überzeugt, dass er den überaus hohen Qualitätsstandard, für den das Haus bekannt ist, beibehalten wird. Seine ausgezeichneten Führungsqualitäten und sein Know-how werden eine große Bereicherung sein, wenn es darum geht, The Lanesborough erfolgreich in diesen neuen Abschnitt zu führen.“

Marco Novella fügt hinzu: „Es ist mir eine große Freude, an der Spitze von The Lanesborough, London nun Teil der Oetker Collection zu sein. Neben den täglichen Abläufen werde ich mich ganz besonders dafür einsetzen, dass unsere Gäste einen perfekten Aufenthalt erleben. Ich bin stolz darauf, viele Gäste persönlich kennenzulernen und freue mich auf die neue Rolle in einem so prestigeträchtigen Haus, an das sehr hohe Erwartungen gestellt werden.“
Entdecken Sie noch mehr